section_topline
09443 - 1212
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: 09443 - 1212
section_navigation
section_slider_header
section_component
Grundsätzlich stehen in der modernen Zahnmedizin verschiedene Formen der ästhetischen Planung zur Verfügung. Individuell stellen wir die optimale Behandlung für Sie zusammen.

Ästhetische Planung - Schritt 1: Fotoanalyse

Bei vielschichtigen Ausgangssituationen kann die Analyse von Fotoaufnahmen der Zähne, des Lächelns und des ganzen Gesichts der zu Behandelnden helfen. Am Computer werden hierfür wichtige Linien mit ästhetischer Relevanz eingefügt, um den erwünschten Endpunkt der Behandlung zu verbildlichen.

Ästhetische Planung - Schritt 2: Modellanalyse

Zahntechniker*innen fertigen mithilfe von Zahnabdrücken Modelle an, die in einem sogenannten Artikulator eingebaut werden können. Der Artikulator kann anschließend Kau- und Sprechbewegungen simulieren und den behandelnden Ärzt*innen und Patient*innen nach der Auswertung mögliche Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Modelle eignen sich dabei in erster Linie dazu, die Plätze der Zähne im Gebiss und die Bisslage bewerten zu können.

Ästhetische Planung - Schritt 3: Wax-Up und Mock-Up

Im Anschluss an die Modelanalyse wird im zahntechnischen Labor das Produkt der Behandlung festgelegt. Zu diesem Zweck wird ein sogenanntes „Wax-up“ erstellt – also ein Modell des ästhetischen Ziels aus Wachs. Mithilfe eines „Mock-ups“ wird das „Wax-up“ in den Mund des Patienten übertragen. Abschließend kann das „Mock-up“ im Patientenmund durch den Arzt oder die Ärztin getestet werden.

Überbrückung mittels eines therapeutischen Zahnersatzes

Ein finaler Zahnersatz kann bei komplexeren Fällen nicht direkt erstellt werden. In Vorbereitung auf die Behandlung wird zuerst ein vorläufiger Zahnersatz gefertigt, der über mehrere Monate angepasst wird. In aufwändigeren Fällen können folgende Maßnahmen nötig sein:
  • unklare Prognose einzelner Zähne
  • Veränderung der Bisslage im Rahmen einer Funktionsbehandlung
  • Komplexe Veränderung der Ästhetik
  • Überbrückung des Zeitraums bei Implantatversorgung
  • Heilungsphase nach einer Zahnfleischbehandlung
Sie wollen wissen, wie die ästhetische Planung auch bei der All-on-4 ® Methode zu perfekten Ergebnissen führt? Unser Praxisteam klärt Sie gerne auf - nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf!

Ihr Zahnärzte-Team

Unsere Gemeinschaftspraxis in Abensberg besteht aus insgesamt 3 Zahnärztinnen und Zahnärzten:
Ihre Zahnärzte in Abensberg - Zahnärzte an der Abens (ehem. Dr. Wittmann & Kollegen)
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Zahnärzte an der Abens
    section_breadcrumbs
    section_separator_with_badge
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben